05942 - 9200 - 0

Stihl: Eva Mayr-Stihl ist verstorben

Am 9. April 2022 verstarb die Unternehmerin und Stifterin Eva Mayr-Stihl. Als Mitglied der Geschäftsführung trug sie 33 Jahre Verantwortung für das Unternehmen.
Eva Mayr-Stihl trat 1960 in die väterliche Firma ein. Die studierte Betriebswirtin und Sprachwissenschaftlerin war alsbald für den Bereich Werbung und Marktforschung im Familienunternehmen verantwortlich. Im Jahr 1961 wurde Eva Mayr-Stihl zusammen mit ihren vier Geschwistern Kommanditistin, zwei Jahre später erteilte man ihr Prokura. Nach dem Tod ihres Vaters im Jahre 1973 wurde sie 1975 stellvertretende Vorsitzende der Geschäftsführung mit dem Zuständigkeitsgebiet Finanzen und Controlling. Unter ihrer Führung, gemeinsam mit ihrem Bruder Hans Peter Stihl, entwickelte sich das Familienunternehmen zu einer international aufgestellten Unternehmensgruppe. 2002 zog sich Eva Mayr-Stihl mit den Familiengesellschaftern aus dem operativen Geschäft zurück und ein familienfremder Vorstand wurde eingesetzt. Eva Mayr-Stihl wechselte sodann in den Stihl Beirat.